Um was geht es?
Der zunehmende Fachkräftemangel verbunden mit dem demografischen Wandel, stellt für viele Krankenhäuser bereits heute schon ein ernstzunehmendes Problem dar. Eine der Folgen davon, ist die personelle Pflegeunterbesetzung auf Station und die damit verbundenen Auswirkungen: Einerseits steigen die Kosten für die Personalakquise. Andererseits verstärken personelle Engpässe die Unzufriedenheit bei den verbliebenen Kollegen. Der Arbeitsdruck steigt, denn die Pflegekräfte in den betroffenen Einrichtungen müssen häufig über einen langen Zeitraum die personelle Unterbesetzung kompensieren. Was tun?

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.