Zu welcher Klinik möchten Sie perspektivisch gehören?

Zu A, dessen Einweiser-Management zielgerichtet und partnerschaftlich aufgestellt ist?

Oder zu Klinik B, bei dem Einweiser-Management immer noch Nebensache ist, Betten leer stehen und die Tragfähigkeit längst ungewiss ist.

Einweiser-Management für Rehakliniken

Denn auch wenn die Betten in Ihrer Klinik gut belegt sind, lohnt sich ein Blick auf die hausinternen Strukturen des bestehenden Einweisermanagements. Oft lassen sich dabei bisher ungenutzte Potenziale heben ‒ von der Chefetage bis zur Pflege, von Mitarbeitern an der Patientenaufnahme bis zum Büropersonal.

Sie wollen ihre Strategie ändern, dann kommen Sie nach Düsseldorf!

In dem Workshop „Einweiser-Marketing für Rehakliniken -Dialoge gezielt führen“ in Kooperation mit dem Deutschen Krankenhaus-Institut (DKI) zeige ich Ihnen an Beispielen aus der Praxis, wie Sie ein strategisches und nachhaltiges Einweisermanagement gestalten und es zu einem Erfolgsmodell für Ihr Team und Ihre Einrichtung machen. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie die Zusammenarbeit zwischen Klinik und Einweisern stärken und so einem möglichen Bettenleerstand vorbeugen.

Nutzen Sie diesen Workshop, um das Einweiser-Marketing in Ihrer Einrichtung zu prüfen und erfolgreich auszubauen.

Melden Sie sich jetzt an, 15. März 2021 in Düsseldorf, 9.15 Uhr bis 16.45 Uhr –  damit auch ihr Haus zu den Kliniken gehört, dessen Einweiser-Management zielgerichtet und partnerschaftlich aufgestellt ist.

Bittte hier anmelden: Workshop, Einweiser-Marketing für Rehakliniken