Kliniken und Krankenhäuser müssen den Kontakt zu niedergelassenen Ärzten systematisch und kontinuierlich pflegen, um Patientenströme positiv für das Haus zu beeinflussen und „leeren Betten“ vorzubeugen. Die Realität sieht oft anders aus: Im von Stress, Druck und Hektik geprägten Alltag bleibt wenig Zeit für die effektive Betreuung von Einweisern.

WUSSTEN SIE, DASS …

  •  eine umfassende Einweiseranalyse im Krankenhaus die Grundlage für eine zukunftsorientierte Strategie bildet?
  • eine Einweiseranalyse Ihnen Informationen zu den verfügbaren Marktpotenzialen in Ihren Einzugsgebieten liefert?
  • Einweiseranalysen Ihnen Impulse zum systematischen Umgang mit Zahlen, Daten und Fakten Ihrer Einweiser von heute und morgen geben?

Nutzen Sie das Einweiser Booklet „Just do it“, wo Ihnen die Analysen abgenommen und Empfehlungen ausgesprochen werden. Das Booklet beinhaltet aktuelle Auswertungen der GPM Systems GmbH und Praxistipps von Nicole Weider, um die Beziehungen zu Ihren Einweisern kommunikativ zu optimieren. Die GPM Systems Datenbank beinhaltet mehr als 150.000 niedergelassene Ärzte mit Fachrichtung und regionaler Verteilung zur Förderung des kollegialen Austausches. Sie pflegen aber nicht nur Ihre Verbindungen zum niedergelassenen Arzt: Das Booklet zeigt Ihnen auf, wo Potenziale schlummern und welche Praxen kontaktiert werden sollten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.